Was hilft gegen Schmerzen am Ischiasnerv?

Hallo zusammen!

Ich hatte vor ziemlich genau einem Jahr einen Bandscheibenvorfall und habe mich davon immer noch nicht vollständig erholen können. Ich komme zwar wieder einigermaßen zurecht, aber habe bei manchen Bewegungen Schmerzen am Ischiasnerv im Bein. Kann es sein, dass das noch mit dem Bandscheibenvorfall zusammenhängt? Was kann in so einem Fall helfen?

Antworten (4)
Wärme

Wärme soll bei Problemen mit dem Ischiasnerv auch von Vorteil sein, hab ich gehört!

Mir hilft es immer, wenn ich die Beine hochlege. Die Beine müssen ungefähr Z-förmig angewinkelt sein. Das entlastet die Wirbelsäule und nach kurzer Zeit sind die Schmerzen weg.

Ohrakupunktur

Mein Mann leidet schon seit langem an Ischiasschmerzen. Das einzige, das da wirklich hilft, ist Akupunktur. Hätte ich selbst nicht gedacht, aber Ohrakupunktur lässt ihn die Schmerzen für eine gewisse Zeit vergessen. Schmerzmittel wirken nämlich so gut wie gar nicht.

Mit solchen Problemen würde ich sofort ein Schmerzzentrum in meiner Nähe aufsuchen. Die gibt es doch in jedem Bundesland.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren