Was im Fetakäse kann Allergien auslösen?

Gestern Abend war ich türkisch essen und habe auch Fetakäse gegessen. Danach bekam ich Durchfall und starke Bauchschmerzen.
Bin ich jetzt allergisch auf Fetakäse oder ist im Feta ein Inhaltstoff der für mich unverträglich ist?
Habt ihr eine Idee? Danke Gruß Benji

Antworten (4)

Das soll jetzt nichts gegen Türken oder Ausländer im Allgemeinen sein, aber manche von denen nehmen es mit der Hygiene nicht übermäßig genau. Ist es auszuschließen, dass die Lebensmittel verdorben waren oder es einen Salmonellenbefall gegeben hat?

Bauchschmerzen nach Fetakäse

Echter Fetakäse wird zwar aus Ziegenmilch oder Schafsmilch gemacht, aber für die Billigvarianten nimmt man auch Kuhmilch. Die wiederum ist bekannt dafür, dass sie bei vielen Erwachsenen Probleme verursacht. Benji könnte zum Beispiel unter eine Laktoseintoleranz leiden. Das würde seine Bauchschmerzen schon erklären können. Eine echte Allergie halte ich für eher unwahrscheinlich. Davon hätte er schon früher mal was merken müssen.

Wieso sollte es ausgerechnet der Fetakäse gewesen sein? Du hast doch noch mehr gegessen bei dem Türken. Gibt es da nicht auch sehr fettreiche Sachen wie in Öl eingelegte Oliven und ähnliches? Vielleicht ist dir einfach das ungewohnt viele Fett nicht bekommen.

Hallo, wie kommst du denn auf den Fetakäse?
Türkisches Essen an sich ist ja sehr fettig und hat viele Inhaltsstoffe, die für unseren west-europäischen Mägen im Zweifel nicht so verträglich sind, da unbekannt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren