Was ist atemtechnisch bei der Kippwende zu beachten?

Ich verliere beim Brustschwimmen die meiste Zeit bei der Wende.
Jetzt beherrsche ich technisch die Kippwende ganz gut, aber mit der Atmung habe ich dabei Probleme und habe schon während der Wende Atemprobleme.
Wie und wann sollte ich vor der Wende einatmen, was muss ich dabei beachten?

Gruß

Antworten (3)
@Kermit

Mit Schwimmen nur nebensächlich :-)), aber es gehört halt dazu

Moderator
@Ayumi

Ich glaube nicht, dass diesen Beitrag ein realer User geschrieben hat, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dieser Beitrag von jemandem geschrieben ist, der nur schreibt, um das Forum zu beleben.

Deine Rückfrage ist vollkommen richtig - und das zeigt, dass der Fragesteller wohl noch nie selbst eine richtige Brustwende gemacht hat... Die Frage ist unrealistisch.

Du selbst scheinst dich mit dem Schwimmen und den Techniken aus Erfahrung auszukennen!

???

Mal ganz dumm gefragt, wie kann man bei der Wende Atemprobleme bekommen?????

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren