Was ist für euch das beste Mittel gegen Pickel?

Hi, ich schminke mich schon seit einigen Monaten nicht mehr. Dadurch sind meine Pickel weggegangen, aber sie kommen doch einmal im Monat wieder. Ich traue mich nicht, sie auszuquetschen, weil ich nicht auch noch Narben im Gesicht haben möchte. Mich würde einmal interessieren, welches Anti-Pickel-Mittel für euch am besten ist. Mit welchem Produkt habt ihr beste Erfolge? Danke für jeden Tipp! LG Sweetycat

Antworten (3)

Mit Clerasil Hautklärer kann man die Haut auch gut pflegen. Wenn man die Produkte anwendet, gewöhnt sich die Haut auch daran.

Allerdings kommt es nicht nur auf die äußerliche Pflege an, man sollte auch unbedingt auf seine Ernährung achten. Wenig Fett und wenig Zucker sind ganz wichtig, so wird der Stoffwechsel angeregt oder mit einer gesunden Ernährung, Obst und Gemüse und viel Wasser trinken, das ist ganz wichtig und tut dem Körper und der Haut gut.

Abends immer gut abschminken ist sehr wichtig. Wenn du das Make-up über Nacht drauf lässt, setzt es sich in den Poren fest. Wenn du generell kein Make-up mehr trägst ist das auf jeden Fall schon mal der richtige Schritt!
Die Ernährung hat auch Auswirkungen auf deine Haut. Wenn du also viele "ungesunde" Lebensmittel konsumierst (z.B Cola, Chips, Süßigkeiten, Fast Food) dann verschlechtert sich deine Haut. Zu empfehlen ist das Trinken von reichlich Wasser.

Kamillendampfbäder sind immer die beste Möglichkeit gegen unreine Haut und gegen Pickel. Wenn man das mindestens einmal im Monat richtig anwendet, werden die Poren geöffnet und der Talg kann sozusagen abfliesen. Die obere Hautschicht wird weicher und Hautschüppchen können mit einem Peeling besser entfernt werden.

Bei kurzfristig stark entzündeten Pickeln hilt auch Zinksalbe.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren