Was kann man gegen erblich bedingt dünnes Haar machen?

Hi, ich weiss, daß meine dünnen Haare erblich bedingt sind. Aber dagegen muß man doch auch etwas machen können. Ausserdem sind sie sehr splissig. Spezielle Shampoos und Kuren helfen mir nicht weiter. Gibt es noch eine andere Möglichkeit für mein dünnes, splissiges Haar? Vielleicht Nahrungsergänzungsmittel? Könnt ihr mir etwas empfehlen? Vielen Dank im Voraus! VG Birgitt

Themen
Antworten (2)

In der Apotheke gibt es gute ph-neutrale Shampoons, die man bei feinen dünnen Haaren nehmen sollten. Auch ab und zu eine Bierspülung ist gut für das Haar. Der Hopfen im Bier stärkt das Haar bis in die Wurzeln.

Man sollte auch ab und zu Birkenhaarwasser nehmen und in die Kopfhaut einmassieren, das stärkt auch die Haarwurzeln und man verliert zumindestens erstmal nicht so viele Haare, wenn man schon feines und dünnes Haar hat. Eine Methode das Haar "dicker" werden zu lassen gibt es leider nicht.

Dünnes und feines Haar

Gegen dünnes und feines Haar kann man wenig machen. Eine sanfte Pflege mit ph-neutralen Haarwäschen ist immer noch am besten um das Haar auf Dauer zu schützen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren