Was kann passieren, wenn ein Leberfleck verletzt wird und blutet?

Heute Nachmittag habe ich mir beim Hausputz einen Leberfleck, der sich an meinem rechten Arm befindet, verletzt. Er blutet jetzt etwas...ist das bedenklich?
Sollte ich lieber zum Arzt gehen deswegen?

Antworten (2)

Einen aufgekratzten Leberfleck sollte man sofort mit einem Pflaster schützen und dann unbedingt auch zum Hautarzt damit gehen.

Erstmal nicht weiter schlimm

Hey, ne Verlertzung an einem Leberfleck oder Muttermal ist "erstmal nicht weiter schlimm". Man sollte mit ihm verfahren, wie auch mit anderen kleinen Verletzungen auf der Haut. Allerdings sollte man ihn schon im Auge behalten! und wenn er sich verändert dann auch zum Hautarzt gehen.
Liebe Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren