Was muß ich alles beantragen, damit meine Mutter zu Hause gepflegt wird?

Hallo! Mein Mann und ich sind vor 10 Jahren nach Spanien ausgewandert. Meine Mutter wollte damals nicht mit uns ziehen. Jetzt ist sie 80 Jahre alt und kommt nicht mehr allein zurecht. Es wäre praktisch, wenn wir sie zu uns nach Spanien holen könnten, damit ich sie pflege. Aber sie will nicht aus ihrem Haus heraus. Jetzt muß ich zusehen, daß sie versorgt wird. Was muß ich alles beantragen? Bekommt sie eine Pflegestufe? Wie muß ich überhaupt vorgehen? Kann mir jemand von ihnen Hinweise und Tipps für die Beantragung eines Pflegedienstes und einer Pflegestufe mitteilen? Ich bedanke mich ganz herzlich für die Mühe! Gruß Marina Z.

Antworten (1)
Pflegestufe beantragen

Von Spanien aus wird es schwierig werden, die passende Versorgung für dien Mutter zu organisieren. Erst mal muss die Pflegebedürftigkeit festgestellt werden. Dazu muss man die zuständige Krankenkasse beauftragen, die dann jemanden vom medizinischen Dienst bei deiner Mutter vorbeischickt, der den Pflegebedarf ermittelt. Ob dann ein mobiler Pflegedienst ausreicht, wird sich herausstellen, aber die gesamten Kosten dafür werden sicherlich nicht von der Kasse übernommen. Betreutes Wohnen wäre noch eine gute Alternative zum Pflegeheim.
Wenn das Haus verkauft werden könnte, wird man das auch finanzieren können.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren