Was muss ich bei der Suche nach einem Personal Trainer beachten?

Und wo finde ich überhaupt einen seriösen Personal Trainer?
Im Internet sind viele Angebote doch ziemlich komisch, wie ich finde!

Gruß Jens

Antworten (3)
Personal Trainer mit Spaß :-)

Hallo Jens,

mein Name ist Jürgen Kieweg ich bin seit 7 Jahren Pesonal Trainer in München (www.royalprivatecoach.com), arbeite seit 12 Jahren in der Fitness Branche und habe schon sehr viele Coaches kennen gelernt. Es ist immer das beste persönliche Empfehlung zu haben oder sich im Internet einfach mal 3 sympathische Trainer auszusuchen, 3 Einzeltrainings zu buchen, teste, fühl rein, muss wirklich ein yeeeahh sein und das PT sollte je nach Stadt (München 80-120 € kosten), sonst kannst Du davon ausgehen dass die Wahl falsch ist oder Du hast Glück und triffst einen Trainer der gut ist und sich gerade entwickelt. Man sollte sich schon sehr sehr gut verstehen. Natürlich ist es wichtig, dass der Fokus des Coaches auf Deine Ziele ausgerichtet ist, er Erfahrung hat und gute Ausbidlungen. Es gibt beispielsweise EREPs (EUROPEAN REGISTER OF EXERCISE PROFESSIONALS | MORE ... www.ereps.eu.com), diese Organisation evaluiert die Trainer, wenn ein PT diesen Standard hat kannst Du sicher sein, dass er gut ist. Ich arbeite mit einem Team von Personal Trainern, Du kannst auch gerne mich kontaktieren, ich finde dann den richtigen Personal Trainer, Erfahrung habe ich nur in München.

viel Glück beim Finden :-)

Jürgen Kieweg (www.royalprivatecoach.com)

Das stimmt nicht ganz!

Hallo Jens,
die Antwort die du gelesen hast entspricht meiner Meinung nach nicht "ganz" der Warheit.
Denn ich selber bin auch Personal Trainer und habe aber kein Sportstudium abgeschlossen. Ich würde nicht sagen das meine Homepage unseriös wirk oder ist.
Aber kannst dich auch selber überzeugen und vielleicht gibst du mir ein feedback.
Gruß Eddy

Personal Trainer

Hallo Jens.
Bei einem Personal Trainer solltest du beachten, dass dieser viele Kenntnisse über die Sportwissenschaft haben sollte. Wenn der Trainer ein Sportstudium oder eine staatlich geprüfte Ausbildung gemacht hat, dann kann man ihn als seriös betrachten.
Neben diesen fomalen Qualifikationen kommt es aber auch auf deine Anforderungen an, was für einen Charakter du gerne als Trainer haben möchtest.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren