Was nehme ich für Engelslöckchen - einen Lockenstab oder Wickler?

Hi, ich möchte mir Engelslöckchen oder Korkenzieherlocken machen. Am Wochenende bin ich eingeladen und da möchte ich aus meinen glatten, blonden Haare etwas mehr machen.
Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, womit ich sie schön hinbekomme, weil meine Haare schulterlang sind.
Was meint ihr was besser ist - soll ich Lockenwickler oder den Lockenstab benutzen?
Mit was habt ihr ein gutes Ergebnis erziehlt?
Ich danke euch für jeden Tipp.LG eya

Themen
Antworten (2)
Die QUal der Wahl

Danke sehr^^! Ich glaube, dann nehme ich doch lieber die Lockenwickler...krasse Scheinslöckchen müssen es dann doch nicht werden :D.

Also Lockenwickler machen einen natürlichere Locke, eigentlich aber mehr für Volumen geeignet. Der Lockenstab macht so richtig krasse "Schweinslöckchen" - musst du aber auch mit Haarspray oder so bearbeiten, sonst sind die ganz schnell wieder raus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren