Wie kann man Locken machen ohne Lockenstab?

Hi zusammen!

Ich hätte für eine Motto-Party diesen Samstag gerne ein paar Locken, habe aber keinen Lockenstab. Ich wollte mir eventuell so Lockenwickler besorgen, aber habe das noch nie gemacht. Geht das gut alleine oder braucht man dafür Hilfe? Kann mir jemand von euch ein paar Tipps geben? Worauf muss man da achten und wie lange müssen die in den Haaren bleiben?

Themen
Antworten (3)

Mit Papilloten kann man auch Locken zaubern. Sieht super aus und ist ganz einfach in der Handhabung. Wenn man keinen Lockenstab hat, kann man auch Lockenwickler nehmen. Das ist die gute alte Methode um locken zu zaubern.

Locken ohne Lockenstab

Locken kann man machen indem man die nassen haare zu Zöpfen flechtet und trocken lässt. Dann bekommt man eine ganz tolle Löwenmähne. Es kommt darauf an wieviele Zöpfchen man flechtet. Umso mehr umso besser :-)

Lockenwickler funktionieren ganz gut, aber dafür braucht man echt zeit... wenn du lange haare hast, nimmst du am besten große wickler, die du dann mit nadeln feststeckst. haare waschen und kämmen, im nassen zustand strähne für strähne aufwickeln und halb trocknen, halb föhhnen. das brauch EWIGKEITEN, sag ich dir! erst, wenn sie ganz trocken sind kannst du sie langsam nach unten hin lösen (fang am besten mit der unteren haarpartie an und arbeite dich nach oben vor). alles mit den fingern durchkämmen und mit haarspray fixieren. enjoy!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren