Was passiert, wenn man im Urlaub krank wird?

Hallo zusammen!
Heute ist mein erster Urlaubstag und ich war schon beim Arzt, weil ich eine Nierenbeckenentzündung habe.
Ich bin bis erst einmal bis zum Ende der Woche krankgeschrieben worden und dann sehen wir weiter.
Aber was ist mit meinen Urlaubstagen...?
Gehen die jetzt verloren, oder werden sie mir gutgeschrieben, so daß ich nach meiner Krankheit oder später noch einmal Urlaub nehmen kann?
Wer kennt sich damit aus?
Danke

Antworten (4)

Ja, auf jeden Fall die Urlaubstage, die auf Grund von einer Krankschreibung nicht genommen werden konnten, werden gut geschrieben und können zu einem späteren Zeitpunkt genommen werden.

Eine Absprache mit dem Arbeitgeber ist auf jeden Fall erforderlich.

Krankheit im Urlaub

Wenn man während seiner Urlaubstage krankgeschrieben wird, werden die Urlaubstage auf dem Arbeitnehmerkonto gutgeschrieben. Auf jeden Fall sollte man darauf achten, eine gültige Krankmeldung beim Arbeitgeber rechtzeitig, auch während des Urlaubs, einzureichen.

135790
Rufe an und gebe die Krankmeldung ab

Kann ja mal passieren, bist du ja nicht dran Schuld.
Die Urlaubstage werden ersetzt durch Krankheitstage und den Urlaub kannst du selbstverständlich zu einer anderen Zeit nehmen.

Hallo, wenn du im Urlaub krank wirst kannst du zum Arzt gehen und dich bei deinem Arbeitgeber Krank melden.Er muß dir dann die Urlaubstage ersetzen. Informier dich bei deinem Hausarzt.Machen leider aus Angst oder Scham viel zu wenige.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren