Was tun, wenn Cipralex nicht mehr richtig wirkt?

Meine Freundin nimmt schon seit einiger Zeit Cipralex, aber es wirkt nicht mehr.
Anscheinend ist das Mittel jetzt zu schwach und sie bräuchte ein stärkeres.
Weiss jemand, welches Mittel sich jetzt für meine Frau eignen würde?

Antworten (4)

Lieber Rolf, woher denkst Du zu wissen, dass ihr Cipralex nicht mehr wirkt oder dass es überhaupt je gewirkt hat? Der Studienlage nach wirken sogenannte Antidepressiva nicht besser als Placebos, also im Grunde garnicht. Dafür verursachen sie erhebliche Nebenwirkungen und Entzugssymptome wenn sie abgesetzt werden. Die Dosis sollte deshalb nicht erhöht werden. Ein neues AD bringt auch nur neue Probleme.

Liebe Angi, der Psychiater kann auch nicht wissen, was sie bekommen muss. Aber er wird ihr neue Psychopharmaka verschreiben. Davon kann man sicher ausgehn.

Lieber Toaster, nur weil jemand seine Psychopillen vielleicht nicht mehr nimmt oder verständlicherweise nicht mehr nehmen will, ist er noch lange nicht selbstmordgefährdet. Ganz im Gegenteil. Vor allem sollte man deswegen niemanden zum Psychiater schaffen. Schon garnicht seine eigene Frau!

Grüße Tom

@sensi

Wenn du dich nicht traust, ich trau mich! Sie könnte vorhaben, sich umzubringen. So etwas habe ich selbst erlebt. Damit dasselbe Rolf nicht auch passiert, sollte er unbedingt Kontakt zu dem Psychiater aufnehmen.

Sicher, dass deine Frau das Antidepressivum auch regelmäßig einnimmt? Es gibt ja genügend Leute, die irgendwann einfach aufhören, die Tabletten zu schlucken. Entweder, weil sie ausprobieren wollen, ob es nicht auch ohne geht, oder weil sie vorhaben, ... nein, das schreibe ich jetzt lieber doch nicht.

Lieber Rolf, nur der behandelnde Psychiater kann wissen, welches Mittel deine Frau bekommen muss, wenn Cipralex nicht mehr wirkt. Vielleicht muss ja auch "nur" die Dosis erhöht werden, wer kann das schon als Laie beurteilen?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren