Was wird beim Schwimmen als "Stabilisationstraining" bezeichnet und was bringt das?

Unsere Tochter ist seit einigen Monaten im Schwimmverein. Gestern erzählte sie, daß nächste Woche eine Stabilisationstraining gemacht würde. Was wird dabei gemacht und was bringt das eigentlich? Danke schon mal für euere Infos dazu. Gruß, Jolle

Themen
Antworten (2)
Stabi übungen

Auch wenn die Frage schon Jahre alt ist antworte ich mal für nachfolgende Leser.

Als Stabi-Übungen werden normalerweise Übungen bezeichnet, die den Rumpf und Muskulatur stärken und zu einer besseren Körperspannung führen. Meist im Trockenen durchgeführt.
dazu gehören können Liegestütz, Unterarmstütz und Co, aber auch Schwimmspezifische Übungen, die mit besonderen Hilfsmitteln durchgeführt werden.

Moderator
Hallo Jolle!

Da bin ich jetzt auch auf Antworten gespannt. Ich war über 20 Jahre Schwimmtrainer, aber mit diesem Begriff kann ich grad nichts verbinden. Aber es gibt ja immer wieder Neuerungen, neue Trainingsmethoden. Deshalb freue ich mich auch auf die Antwort.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren