Welche Art von Wiederholungen

Hallo. Mein Name ist Rene Richter ich habe mal eine Frage und zwar hab ich gelesen das Mann auch Masse aufbauen kann ohne bis zum Muskelversagen zu gehen also sprich ich schaffe 10 Klimmzüge aber mach nur 8 um so nur den Anreiz zugeben um zu wachsen also mit 70-80% nur trainieren. Meine Wiederholungszahl liegt bei 8-10 und den zehnten schaff ich grade so aus eigener Kraft oder mit Hilfe. Was von den beiden Arten soll ich anwenden um im Winter wieder gut aufzubauen?

Antworten (2)

Ich finde das super, wenn jemand etwas gefunden hat, was ihm Spaß macht. Ist doch egal was andere darüber denken, so lange man sich selber treu bleibt und glücklich mit seinem Hobby ist. Ich würde gern die Motivation und die Ambition dafür haben, die fehlt mir leider noch. Bin jetzt gerade bei Geburt nr. 3 (vor 3 Monaten) und fange gerade wieder langsam an mit Sport. Eine Freundin und ich haben uns jetzt im Fitnessstudio angemeldet. Das ist jedenfall mein Plan so bald ich wieder richtig loslegen kann und mich nicht mehr schonen muss, will ich richtig an meinem Muskelaufbau feilen.

Hallo Rene, Muskeln wachsen nur, wenn sie überbelastet werden (Stichwort: Superkompensation). Nur der Satz bis zum Muskelversagen (und darüber hinaus) regt die Muskelhypertrophie an. Alles andere ist allenfalls Erhaltungstraining. No pain - no gain...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren