Welche Gesundheitsrisiken bestehen bei genetisch veränderten Lebensmitteln?

In den Medien wird ja häufig über genetisch veränderte Lebensmittel berichtet. Ich weiß aber auch garnicht, wie ich das auf den Packungen erkennen kann. Mich würde dazu interessieren, welche gesundheitlichen Probleme durch den Verzehr dieser Produkte entstehen könnten. Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Hibou

Antworten (6)

Wenn ich das richtig verstehe, gibt es keine großartigen gesundheitlichen Probleme. Ich denke, die Diskussionen findet eher auf Grund ethischer Zweifel statt.

Bei der Genmalipulation heißt das Motto: the bigger the better.
Das Genom wird so verändert, dass eine doppelte (ich glaube sogar dreifache Chromosomenanzahl) eirreicht wird, wordurch die "Endprodukte", z.B. Tomaten auch doppelt so groß werden und auch viel schneller wachsen.

Pflanzen haben ja einen natürlichen "ungezieferschutz"...durch die Genmanipulation wird der doch einfach vertärkt, oder nicht?o.O

@Tom92

Naja, wer würde sich die Mühe machen, eine aufwändige Genmanipulation vorzunehmen, um negative Eigenschaften zu verstärken? Aber du hast recht, oft sind es nur positive Eigenschaften für die Hersteller und nicht für den Konsumenten.
Zur Kennzeichnung gibt es genaue Richtlinien, kann man im Internet nachlesen.

Moderator
@ gast

Hmmm ..., und woher weißt du das, das dadurch die "positiven Eigenschaften verstärkt" werden?
Im TV habe ich immer nur gehört, das sich dadurch Mais und Getreide selbst gegen Ungeziefer schützen und besser wächst.
Aber keiner kann z.B. sagen, was das für "Spätfolgen" bei den Menschen hat. Auch weiß keiner, was passiert, wenn Tiere damit gefüttert werden.
Ich glaube auch mal gehört zu haben, das bei Fleisch von Tieren, die mit genmanipulierten Futter gefüttert wurden, das dann gar nicht auf der Packung stehen muss, oder wenn das Fleisch für irgendwelche anderen Lebensmittel weiterverarbeitet wurde. Aber so genau weiß ich das leider nicht mehr.

Antwort

Ist ein Produkt mit genetisch veränderten Inhalststoffen hergestellt worden, muss das auf der Packung stehen - also genau lesen.
Im Prinzip dürften keine gesundheitlichen Probleme auftreten, im Gegenteil, durch die Genmanipulation werden ja die positiven Eigenschaften verstärkt und nciht die negativen. Beunruhigend ist es aber trotzdem finde ich ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren