Was sollte man lieber nicht mehr aufwärmen?

Hallo Leute!

Ich wohne alleine und koche daher meistens so viel, dass ich mir das Gleiche am nächsten Tag noch einmal in der Mikrowelle warm machen kann. Aber ich habe auch mal gehört, dass man bestimmte Lebensmittel lieber nicht mehr warm machen sollte. Welche gehören dazu und was ist zum Beispiel mit Spinat und Pilzen? Was muss man dabei beachten?

Antworten (4)
swatkatten

Da pflichte ich Supermaria in allen Punkten vollkommen bei.

supermaria
Unsinn :)

Man kann ALLE Gerichte/Speisen bedenkenlos wieder aufwärmen! ;)
Die Gerüchte stammen aus Großmutters Zeiten, als die Kühlmöglichkeiten nicht so gegeben waren wie heute :)
Wichtig ist, Speisen sehr schnell herunterzukühlen (direkt in den Kühlschrank) und je nach Zutat nicht zu lange stehen zu lassen (erst recht nicht bei Zimmertemperatur).
Manche Speisen schmecken auch aufgewärmt nicht mehr so gut, aber aus gesundheitlicher Sicht kann und darf man alles aufwärmen! ;)

Spinat darf nicht nochmal aufgewärmt werden, aber gegen nochmalig erwärmte Pilze ist nichts einzuwenden, soweit ich weiß :D

Rotkohl

Rotkohl würde ich nicht mehr erwärmen, aber warum das so ist weiß ich nicht - das hat mir meine Mama nur mal mit auf den Weg gegeben und ich hab bisher nicht nach dem Grund gefragt..

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren