Welche Körperstellen verursachen die größten Schmerzen?

Hallo Leute!

Ich möchte mir bald mein erstes Tattoo stechen lassen und das Motiv steht auch schon. Bisher bin ich nur noch etwas unsicher, an welche Stelle das Tattoo soll. Da es mein Erstes ist, möchte ich es gerne da haben, wo es vielleicht nicht gerade am meisten weh tut. Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht und was würdet ihr mir raten? Oder ist das sowieso immer rein subjektiv?

Antworten (4)
Erstes tattoo - Schmerzarme Stelle

Hallo Curly,

für Dein erstes Tattoo empfehle ich Dir die Außenseite (Oberseite) von Ober- oder Unterarm. Die Stellen sind ziemlich unempfindlich.

Wenn das ein professioneller(!) Tätowierer macht, dann fühlt sich das an, als ob da jemand mit einem spitzen und stark vibrierenden Stift über Deine Haut fährt, das kratzt etwas, aber das ist auch schon alles.

Eigenes Erleben, meine Arme sind "ein wenig bunt". Die Innenseiten der Arme sind etwas empfindlicher, das würde ich mit Pieksen umschreiben, ist aber von Schmerz auch noch weit weg.

Tattoos sind gesundheitsschädlich!

Die jungen Leute sollten sich keine Tattoos stechen lassen. Selbst wenn ein Fachmann das macht, so besteht immer noch das Problem, dass die Farbe über die Blutbahn in die Organe gelangt. Es gibt viele Fachleute, die davor warnen, sich Tattoos stechen zu lassen.

Hi! Im Gesicht tut ein Tattoo am meisten weh. Am Besten nimmst du fürs Tätowieren den Rücken, die Schultern oder die Oberarme.

...

Hi
also beim ersten Tattoo würde ich nicht auf den Rippen stechen lassen...Hab am Rücken als erstes gemacht und des war von den Schmerzen her ein Spaziergang....

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren