Welche Lebensmittel sollte man nach einem Herzinfarkt meiden?

Es geht um einen Bekannten der einen Herzinfarkt hatte und um den ich mich jetzt kümmern möchte.
Wie sollte er sich jetzt ernähren und was sollte er auf keinen Fall essen.
Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
LG

Antworten (3)

Weizenmehl ist auch nicht so gut. Besser ist Vollkornbrot. Auch Vollkornnudeln sind besser.

Nach einem Herzinfarkt kommt es nicht nur auf die Ernährung an. Man sollte auf ausreichend Bewegung achten und Alkohol und Nikotin unbedingt meiden.

Viel Obst und Gemüse gehören unbedingt auf den Speiseplan. Wenig Fett, wenig Zucker sind immer gut und sorgen für einen besseren Stoffwechsel. Es gibt so viele Alternativen zu Wurst und Fleisch. Generell ist es gut, wenn man auf Schweinefleisch verzichtet und eher Geflügel und Rindfleisch isst.

Gesunde Ernährung

Alles was man so unter "gesunder Ernährung" versteht, ist jetzt das richtige. Meiden sollte man auf jeden Fall Nikotin und Alkohol (ist denke ich klar) und auf fettarme und cholesterinarme Produkte setzen. Ein Ernährungsberater wäre da aber die richtige Ansprechperson.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren