Welche Symptome deuten ziemlich sicher auf einen Nabelbruch hin?

Ich mache viel Kraftsport und achte auf meinen Körper.
Jetzt sind mir um den Bauchnabelbereich ungewöhnliche Rötungen aufgefallen, die auch jucken.
Vielleicht habe ich ja einen Nabelbruch, oder?
Welche Symptome deuten denn mit ziemlicher Sicherheit auf einen Nabelbruch hin, wann sollte ich unbedingt zum Doc?

Antworten (4)
Nabelbruch

Was mache ich wenn ich aber schon in einem kranenhaus war und mann hatt mich untersucht und mann sagte mir das ich einen nabelbruch habe aber mann sagte mir das ich es nicht operien braut wenn ich keine schmertzen hätte ich habe aber angst das der darm jetzt vieleicht dann angegriefen wird

Hallo.
Also ganz wichtig ist schon mal dass immer alle denken das sich der Nabel wölben muss. Das stimmt NICHT!
Übler Geruch, Rötungen und Ausfluss weist auf einen riss (Bruch) hin.
Gehe zu einem Chirurgen ins Krankenhaus, die meisten Hausärzte erkennen einen nabelbruch nicht gleich und es kommen Fehldiagnosen zu stande.

Nabelbruch-Symptome

Rötungen und Jucken sind nicht unbedingt ein Zeichen für einen Nabelbruch.
Beim Nabelbruch treten schmerzen auf und es bilden sich kugelförmige Beulen um den Nabelbereich.

Hallo Joachim,

Also deine Symptome deuten eher nicht auf einen Nabelbruch hin.
In der Regel bildet sich beim beginnenden Nabelbruch eine kleine schmerzfreie nach aussen gerichtete Wölbung im Bereich des Bauchnabels, die im Anfangsstadium keine Beeinträchtigung (ausser der optischen) mit sich bringt und auch erst behandelt werden muss, wenn die Gefahr besteht, dass Innereien durch den Riss in der Bauchdecke in die Hauttasche dringen könnten.
Deine Beschreibung trifft eher auf eine allergische Reaktion zu. Sollte das länger anhalten ist natürlich auch der Weg zum Doc angesagt.

Gute Besserung wünscht
Klausi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren