Welches Hausmittel entfernt den Schweißgeruch aus Wollpullovern?

Hallo, ich trage gerne Wollpullover. Bei der Wäsche gebe ich mir richtig viel Mühe und wasche sie mit der Hand, damit sie nicht peelen.Wollwaschmittel ist ein Muss.Leider schwitze ich ziemlich stark.Nachdem die Wollpullover getrocknet sind, riechen sie aber trotzdem immer noch nach Schweiß.Kennt jemand ein Hausmittel, da? den Schweissgeruch aus Wollpulloverb verschwinden läßt.Ich freue mich über jeden Rat.Im voraus schon einmal, Danke!Gruß Evi

Antworten (2)
Wollpullover waschen

Was viele nicht wissen, ist das Wolle Naturhaar ist. So wie unsere Haare kann man Wollpullover einfach mit Haarwaschmittel reinigen.
Schaut hier mal.
http://www.mitos.com.de/pflegeanleitung

Den Wollpullover sollte man einfach nur einweichen und nicht aktiv waschen. Den Pulli einfach mal eine halbe Stunde einweichen, dann sollte er einfach nur zum trocknen hingelegt werden.

Wollpullover waschen

Pullover aus reiner Wolle dürfen ja nur handwarm gewaschen werden. Um den entstandenen Schweißgeruch wirklich gut auszuwaschen ist es ganz empfehlenswert, wenn der Wollpulli erstmal in Essigwasser eingeweicht wird. Das hilft sehr gut.

Eine andere tolle Methode ist die, man nimmt den Pullover aus reiner Wolle legt ihn in eine Plastiktüte, verschließt die gut und legt dann das ganze in das Gefrierfach des Kühlschranks. Dort einen Tag und eine Nacht liegen lassen und wieder rausnehmen, auftauen lassen, trocknen lassen und wieder tragen. Dadurch wird das Material geschont und die kleinen Schweißbakterien wurden durch die Kälte auch abgetötet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren