Welches Kleid könnte man zum Baden anziehen?

Hi, ich habe gesehen, daß man in anderen Ländern Badekleider anzieht. Diese Kleider finde ich sehr schön, allerdings werden die Badekleider nur von Frauen in grossen Grössen getragen. Ich würde gern auch so ein Kleid besitzen wollen und wüßte gern, ob es sie auch in Gr. 36 gibt und wo man sie kaufen kann. Oder zieht ihr andere Kleider zum Baden an? Welche Form eignet sich denn als Badekleid? Vielen Dank im Voraus! LG Sabica

Themen
Antworten (3)
Antwort Kleider zum baden

Ich finde es jedenfalls faszinierend wenn Frauen im Kleid baden gehen. Vor allem in weißen wenn sie nur Unterwäsche an haben und man herrlich die Brüste sehen kann durch den nassen Stoff. Das ist es was uns Männern gefällt.

kannimmer
Kleider sind zum tragen!

Die Blicke der Männer sind schon gewiss aber von begeisterung wird nicht immer die Rede sein können..In viele Muslemische Länder müssen die Frauen lage Gewänder tragen und dürfen nur bis zum Knöchel ins Wasser..Und um die Jahrhundertwende sind bei uns die Männer noch mit lange Badeanzüge ins Wasser gegangen. Wer Kleidergröße 36 hat sollte im Bikini oder nackt baden gehen. Wir sind aber ein freies Folk wo jeder anziehen kann was er möchte. Wichtig ist dass man (Frau) sich darin wohl fühlt und nicht dass wir Männer uns daran aufg---n können

Kleider zum Baden

Also ich gehe im Sommer wenn es richtig heiß ist ganz oft mit normalen Klamotten baden, am liebsten auch mit Kleidern. Mir ging es genau wie dir, die Badekleider aus der Bademodenabteilung gefielen mir alle nicht. Und die meisten waren auch nur in Übergrößen zu bekommen. Deshalb habe ich dann einfach normale Kleider zum Baden ausprobiert. Zuerst Strandkleider, die genau wie Badeanzüge aus dem gleichen Stoff sind. Nur muss man dann halt noch Unterwäsche drunter anziehen, zumindest wenn es sich um kurze Kleider handelt.
Im laufe der Zeit habe ich dann auch alle möglichen anderen Kleider ausprobiert. Am liebsten ziehe ich neuerdings lange Nachthemden an! Richtig gelesen! Denn die sind schön leicht und luftig und die trocknen auch im nu!!! Und viele Nachtkleider sehen vom Schnitt her aus wie normale Kleider, nur dass sie dünner und leichter sind. Bei dunklen Farben kann man sogar ganz auf Unterwäsche verzichten. Ist dann ein feeling wie Nacktbaden! Weiße Nachtkleider trage ich am Strand, zumindest wenn andere Leute dabei sind, nicht ohne Unterwäsche. Die werden nämlich im Wasser ziemlich durchsichtig!
Also nur zu, einfach mal die vorhandenen Kleider ausprobieren! Die begeisterten Blicke der Männer sind dir auf jedenfall gewiss!
LG Miriam

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema