Welche Bademode für mollige, kleine Frauen mit kräftigen Oberschenkeln?

Ich bin 1, 59 m groß und wiege zur Zeit 53 Kilo und mache mir ernsthafte Gedanken, was ich im SOmmeruralub aum Strand anziehen soll. Besonders meine kurzen Beine mit kräftigen Oberschenkel machen mir Sorgen. Welche Bademode wäre für mich geeignet oder sollte ich lieber gleich eine "Kutte" anziehen? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Nussknacker

Antworten (3)
Einfach mal anprobieren

Ein Badestring würde gut zu Dir passen, weil es die Beine optisch länger macht und den Po nicht so groß erscheinen läßt als wenn er komplett mit Stoff bedeckt wäre. Eine Frau im String Bikini wirkt auf mich schlanker, als die gleiche Frau in einem Badeanzug.

Wenn du dich einfach zu mollig fühlst, dann trage besser einen einteiligen BAdeanzug, der dich optisch schlanker erscheinen lässt. Und wenn du am STrand liegst, kannst du dir ja noch einen modischen Wickelrock umbinden, dann sieht keiner deine Oberschenkel.

Du bist doch gar nicht zu dick

WEnn du nur 53 kg wiegst und das bei einer Größe von 1, 59 m, bist du ganz bestimmt nciht zu dick und brauchst dich auch nicht zu verstecken. Guck dir mal an, was für "Maschinen" sonst so am STrand rumlaufen, da brauchst du dir wegen deiner Oberschenkel bestimmt keine Gedanken zu machen. Außerdem schreibst du ja auch was von kräftigen Oberschenkeln und nicht von wabbeligen. Also was solls?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren