Badestring im Bad nicht gern gesehen?

Hallo!

Hatte gestern ein unschönes Erlebnis im Freizeitbad: Ich (37 J) hatte einen weißen Badestring angezogen. Als ich dann im Bad rumgelaufen bin habe ich schon einige kichern gehört. Hinterher wurde ich von der Badeaufsicht angesprochen, ich sollte mir vorne eine andere Badehose ausleihen, da sich einige beschwert hätten. Dabei habe ich vor einiger Zeit mal im selben Freizeitbad einen anderen Schwimmeister gefragt, ob man im Freizeitbad einen Badestring anziehen darf. Dieser sagte mir, es wäre nicht verboten. In der Badeordnung heisst es: Geeignete Badekleidung. Aber man müsse halt damit rechnen dass sich welche beschweren die sich belästigt fühlen - vllt aus Sorge wegen der Kids. und dann würde ich von der Badeaufsicht darauf angesprochen.

Was ist Eure Meinung dazu?

Themen
Antworten (5)

Bei mir in der Gegend ist das schwimmen im Stringtanga erlaubt
Und das ist auch gut so

JA; JA

Es gibt sogar Thermen die Männern das tragen von Tangas als Badebekleidung untersagt. Das steht so in der Badeordnung der Therme in Bad Tölz. Ich glaube die wissen nicht Was ein gabz normaler Tanga ist, der den gesamten Po bedeckt oder was überhaupt ein Badestring ist. Eigenartig ist, Frauen dürfen dort die kleinsten Stringbikinis tragen, dass stört die Betreiber der Therme nicht.
Ich und meine Frau gehen da lieber in Bäder wo das tragen von Strings nicht verboten wird. Im Osten unseres Landes geht es viel freizügiger zu. da gibt es auch keine Dummen Sprüche zu badestringträgern.

Ja

Ja wir Männer dürfen uns nicht unterdrücken lassen. Man darf doch auch als Mann zeigen was man für eine Figur hat. Ich zeige gern meinen stramen Po. Deshalb trage ich einen Badestring,

franzl61
Na super....

...was bei Frauen selbstverständlich ist und gerne gesehen wird, soll bei einen Mann ein "no go" sein? Unverscchämtheit. Es sei denn dein weißer string hat die Eigenschaft bei Nässe transparent zu werden, dann würde ich die Einwände verstehen, ansonsten würde ich es wie @patrick machen.

PS.: Nicht den Mut verlileren und woanders badebn gehen :-)

@patrick

Wenn schon, dann sollte bereits in der badeordnung konkret erwähnt werden welche bekleidung nicht erwünscht ist.
ich würde 1. dieses bad NIE wieder betreten, und 2. bei jeder gelegenheit erzählen wie intolerant die menschen dort sind.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren