Wer bekommt das Sorgerecht im Falle einer Scheidung?

Wenn sich Eltern trennen oder scheiden lassen, wer bekommt am ehesten das Sorgerecht zugewiesen, die Mutter oder der Vater? ich habe imer gedacht die Mutter, wegen der Bindung u.s.w. aber ich hab gehört irgendwie das die Väter mittlerweile garnicht mehr so schlechte Chancen, das Sorgerecht des Kindes zugesprochen zu bekommen. Könnt ihr mir weiterhelfen denn ich habe voll Angst das ich meinen Liebling, im Falle das wir uns irgendwann einmal scheiden lassen könnten! Bitte was kann ich machen um das alles vielleicht schon im Vorfeld zu klären und abzusichern das der Klene auf jeden Fall zu mmir kommt?

Antworten (2)
@Lilly30

Kannst dich beruhigt zurücklehnen, das Sorgerecht wird fast immer der Frau zugesprochen. Der Mann hat nur dann eine Chance, wenn die Ex eine offensichtliche Suchtkrankheit hat, oder den Nachwuchs verbrügelt. Das Recht ist in diesem Fall immer auf der Seite der Frau, LG.

135790
@Lilly23w

Meist wird geschaut, wo das Kind aufwächst.
Bedeutet, ist die jeweilige Person zu Hause, wenn das Kind zu Hause ist.
Ist zu hause alles Ordentlich, kommt die jeweilige Person mit der Situation zu Recht.
Auch ganz entscheidend ist die Meinung des Kindes.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren