Wer trägt noch Futterschlüpfer mit Beingummi?

Welcher Mann oder Frau trägt noch die Futterschlüpfer mit Beingummi aus den 30-70er Jahren?

Antworten (19)

Ich kann mich noch daran erinnern mit der Futterwäsche. Ich hatte die Rosa Futterschlüpfer auch getragen. Mein Brüder trugen auch solche Schlüpfer aber in Blau. Die waren innen weich geraut und aussen Glänzend. An den Beinen waren Gummibänder eingezogen.
Ich würde die heute noch anziehen. Aber die gibt es nicht mehr. Meine Mutter trug sie auch aber in Damengrößen. Ich hatte auch die Unterröcke aus dem Stoff.

Ja so war es mit der Unterwäsche für Kinder wie Gast es schreibt. Ich hatte 2 Brüder 2 Jahre Jünger als ich wenn mir die Unterwäsche zu klein war musste meine Brüder die anziehen. Es gab immer Gehäule und Tränen bei den Jungen wenn sie die Rosa Schlüpfer von mir anziehen mußten. Es war Krieg und es gab nicht so einfach neue Wäsche zu kaufen

Futterschlüpfer waren aussen Seidig innen aufgeraut deshalb nannte man sie Futterschlüpfer. An den Beinenden waren wie am Bauch gerüschte Gummizüge. Wir Kinder hatten die als Unterhosen. Waren schön warm im Winter ,Herbst und Frühjahr. Mädchen hatten die in Rosa oder Baige. Knaben in Blau und Baige. Für den Sommer waren die gleich aber innen nicht aufgeraut so Kunstseide auch mit Beingummi. Wenn Knaben ältere Schwestern hatten mussten sie oft auch die Rosa Schlüpfer anziehen wenn de Mädels die Schlüpfer zu klein waren. Als Junge schämte man sich wenn man Rosa Schlüpfer anziehen mußte.
Frauen trugen auch solche Schlüpfer in Damengrößen. So war es damals

Futterunterhosen/Schlüpfer mit Gummizüge an den Beinenden waren für Kinder und Frauen. Auch ich habe sie getragen als Junge für Kinder waren sie Rosa oder Blau. Ich hatte Schwestern wenn denen die Wäsche zu klein waren mußte ich sie auftragen. Manchmal waren die auch rosa. Das waren eigentlich Mädchenschlüpfer.
Mein Bruder und ich haben immer geweint wenn wir die Rosa Schlüpfer anziehen mußten. Es war Krieg und neue Wäsche gab es nur auf Bezugschein oder Kleiderkarte. Aber es ging viele Jungen genauso wenn sie ältere Schwestern hatten.

Schlüpfer

Ich habe auch noch ein paar so farbie Futterschlüpfer wie sie früher sogar die Jungs tragen mussen. Im Internet gibst es verschiedene Einkaufsquellen dafür.Trage sie manchmal auch außer Haus. Soegt ja niemand drunter. Damit es nicht so aufträgt scheint ein Miederhöschen drüber empfehlenswert. Dadurch spürt man auch die Wärme des Futterschlüpfers für den Körper bessser.

Schlüpfer

Hallo,
für mich ist es ganz normal Schlüpfer zu trage, zumal die Jahreszeit es hergibt.

Richtig ist , das es mit den Schlüpfern und Futterschlüpfern eine andere Zeit war. Jungen und Mädchen trugen die warmen Schlüpfer, an den Beinen waren wie am Bund Gummizüge. Der Stoff war aussen Glänzend aber innen dick angerauht. Meißtens waren sie für Mädchen Rosa oder Baige, Jungen hatten sie meist in Blau aber auch in Baige. Im Winter trugen die Kinder ob Junge oder Mädchen lange Wollstrümpfe die an lange Gummibäder am Laibchen festgemacht waren. Hohe Schuhe. Es war so man konnte oft nur an den Haaren sehen ob es ein Junge oder Mädchen war. Im sommer waren die Kinderschlüpfer aus dünnem seidenartigen Stoff auch mit Gummizüge an den Beinen. Turnhosen waren genau wie diese Schlüpfer aber Schwarz ebenfalls mit Gummizüge, Heute kann man sich das nicht mehr vorstellen. Das war aber so von 1930 bis in den 1950 oder 1960 Jahre so. Die Winter waren ja auch viel kälter. Ich selbst war als Junge so angezogen. Wenn meine 3 Schestern die Wäsche zu klein war mußte ich diese Rosa Wäsche auftragen.Die Eltern hatten nicht so viel Geld um zu klein gewordene Kleidung wegzuwerfen. Sie wurde von Kind zu Kind weiter getragen.

Es hatten auch kaum Kinder oder Jugendliche Blasen probleme.
Mit der heutigen Unterwäsche hauptsächlich bei Mädchen und Frauen gibt es Probleme bei Eierstöcken, Entzündungen und Blaseninfekte.

Was soll an den Futterschlüpfern so häßlich sein. Ich finde oder fant sie früher bei den Mädchen sehr schön. Sie waren aussen glänzend und innen augerauht. Hatten an den Beinen Gummizüge . Rosa und Blau. wurden im Winter getragen. Auch Jungen trugen die schönen warmen Schlüpfer. Ich hatte sie auch in meiner Jugendzeit wie alle Jungen und Mädchen.
Leider gibt es sie nicht mehr.

Die sind hässlich

Hahaha ganz ehrlich die Dinger sind doch wirklich nicht schön! Kann sein dass sie warm halten, aber ich finde sie echt hässlich ;)

Turnhosen

Ach ja, suche sollche, wer weiss wo man diese noch bekommen könnte.
Doppelripp schwarz Gr. 42 - 44 diese gab es früher in Mädchen und Damengrösse.

Danke.

Schlüpfer

Ich habe oft die altbewährten Turnhosen von meiner früheren Schulzeit an.
Diese schwarzen aus Baumwolle Doppelripp, haben auch einen Gummizug im Beinteil.
Leider besitzte ich nur noch zwei von diesen, vor ein paar Jahren konnte man
sollche im Textilgeschäft kaufen jetzt nicht mehr , , , , schade , , , ,

Schlüpfer

Habe mir über ebay einen rosa interlock schlüpfer mit länerem bein gekauft.
sieht super aus und macht ein schönes gefühl.
durch die heutigen shorts mit den längeren bein kann ich das höschen unbemerkt anziehen.

Schwiegermutti, Gartenarbeit, Kaufhalle, dominant, rosa Futterschlüpfer?

Wir hatten mal so einen Märchenonkel, der sich ilex39 nannte und uns solche Geschichten auftischte. Jetzt gibt es einen 71-jährigen Mann (2010-ilex39=71), der sich bezeichnenderweise „crista“ nennt und tischt ähnlich lautende Geschichten über die achsotollen Futterschlüpfer auf. Wenn eine Schwiegermutti im Schnitt mindestens 20 Jahre älter ist (falls es sich nicht um einen pädophilien Mann handelt), dann ist es doch verwundernd, dass eine ca. 91-jährige Frau ihren Schwiegersöhnchen nach den von ihr geforderten Unterhosen ermahnt. Und das von einer Frau, die angeblich in Jeans und Rollator (kann man ja in diesem Forum nachlesen, dass ältere Frauen ja nur „Cowboypellen“ tragen) unterwegs ist.
Für mich das Fetischfaktor 110 auf einer Skala von 1 bis 100.

Futterschlüpfer

Es ist doch gute warme Unterwäsche .leider kann man sie nicht mehr kaufen die Damen und Kinderfutterschlüpfer.Zum Glück habe ich noch welche von meiner Tante geerbt. Ich trage sie gerne wenn es kalt und windig ist. Die Frauen u. auch Männer die , die Tangas tragen werden früher oder später Unterleibsbeschwerden haben. Mein Mann u. ich ziehen daher die Warmen Futterschlüpfer mit Gummizug am Bein an.Ich rosa mein Mann Blaue.

Futterschlüpfer

Bin es gewohnt diese warmen schlüpfer zu tragen. werde aber von der schwieger mutti regelmässig ermahnt

Futterschlüpfer

Als wir aus der DDR wegzogen war bei meiner Mutter die weisse Doppelripp-Kochwäsche angesagt.
Erst als ich verheiratet war, hat mir mal die Schwiegermutti nach Gartenarbeit einen warmen Futterschlüpfer auf den Badehocker gelegt.
Natürlich kam sie dann rein und sah, dass der viel zu gross war.
Als sie da so herumzupfte bekam ich durch den warmen Stoff angeregt einen Steifen.
Beim nächsten Gang durch die Stadt ging sie mit mir in die Kaufhalle.
In der Wäscheabteilung hielt sie mir verschiedene Futterhöschen an. Auch bei den Charmeuseschlüpfern wurde sie fündig.
Da sie sehr dominant war, suchte sie nur rosa Schlüpfer aus.
Zuhause musste ich einen der dünnen Schlüpfer anziehen. Der passte gut, aber ich bekam in dem seidigen Stoff eine Erektion. Die verhaute sie sogleich mit dem Teppichklopfer.

Futterschlüpfer

Auch ich als mann trage fast täglich die wieder gefunden futterschlüpfer gummizug am bein farbe lachs rosa blau

Futterschlüpfer für Frauen

Ich glaube es müssen etliche Männer und Frauen sein.
Bei eBay werden jede Menge neue Futterschlüpfer verkauft.
Ich trage sie auch.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema