Wie behandele ich einen schmerzhaften Pickel in der Nase?

Seit einigen Tagen bildet sich ein schmerzhafter Pickel in der Nase aus. Die Nase ist an der Stelle schon geschollen und verfärbt sich so langsam ins bläuliche. Die Nase schmerzt bei der kleinsten Berührung. Wie kriege ich das wieder in den Griff? Danke für jeden Tipp. Gruß, Helga

Themen
Antworten (2)
Zugsalbe auftragen

Ich fühle mit dir! Solche Pickel sind richtig fies, weil man sie auch nicht zu fassen kriegt, um sie auszudrücken. Besorg dir am besten Zugsalbe in der Apotheke und betupfe den Pickel damit solange, bis er von allein aufgeht.

Moderator
@Helga31

Mit Geduld und Abwarten. Ausdrücken ist gerade an solchen Stellen eine schlechte Lösung, da die Entzündung sich ausbreiten kann und im schlimmsten Fall sich die Bakterien durch die Blutbahn im Körper ausbreiten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren