Wie bekomme ich das Kokosöl weich um es ins Haar zu massieren?

Hey Leute. Ich habe auf Anraten einer Freundin mir übers Internet Kokosöl bestellt, weil ich schnell und viel mit Spliss und sowas zu tun habe. Jetzt ist es gestern angekommen und ich wollte es direkt probieren, aber das Zeug ist hart wie Stein. Muss man das erwärmen, dass es flüßiger wird? Fände ich sehr umständlich! Oder einfach kneten? Wer weiß Rat!? ellymaus

Themen
Antworten (2)

Ist das wirklich so gut für die Haare? Ich habe nämlich auch Spliss und bin auf der Suche nach irgendwelchen Mitteln, um die Haare nicht abschneiden zu müssen. Dass Kokosöl helfen soll, war mir bisher nicht bekannt. Danke!

Kokosöl wird durch die Körperwärme flüssig

Du wirst dich wundern, wie schnell das Kokosöl weich wird, wenn du ein bisschen auf die Finger tust. Dann kannst du es problemlos im Haar verteilen. Den Herd und die Mikrowelle kannst du also vergessen. Das wäre aber auch wirklich zu umständlich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren