Wie erreicht man langsam aber sicher eine gesunde Urlaubsbräune im Solarium?

Ich fliege in circa drei Monaten in den Sommerurlaub nach Spanien und möchte bis dahin eine gesunde Urlaubsbräune haben. Da ich bisher noch nie eine Solarium besucht habe, möchte ich gerne wissen, mit welcher Stärke ich anfangen und wann die stärkeren Anwendungen angegangen werden sollten. In welchen zeitlichen Abständen sollte man ins Solarium? Wer kann mir dazu Tipps geben? Danke vielmals. Gruß, Maikiiie

Antworten (3)

Am Anfang sollte man auch nur einmal in der Woche in ein Solarium gehen. Wenn man öfters geht, kann das zu Hautschäden führen. Weiterhin sollte man darauf achten, dass man die Haut nach dem Solarium mit einer speziellen Lotion eincremt, sonst wird die Haut zu trocken.

Die Stärke der Einstrahlung im Solarium hängt vom Hauttyp ab. Wenn man sehr helle Haut hat, dann sollte man mit der Stärke eins beginnen und nicht länger als fünf Minuten unter dem Solarium liegen bleiben. Mit der Zeit kann man das steigern. Aber das sollte man wirklich nur ganz behutsam tun.

Wenn man auf die Qualität eines Studios achtet, dann hat man auch die Gewissheit, dass es geschultes Personal vor Ort gibt und entsprechend die Einstellungen am Gerät vornimmt.

Das sein lassen!!

Ich rate dir von solarien ab ,
weil das hautkrebsrisiko zu hoch ist,
auch wenn jetzt auf schwächere röhren umgestiegen werden soll,
bleibt das hautkrebsrisiko.
meine meinung...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren