Wie gestalten gute Sprinter ihre Aufwärmphase bis unmittelbar vor dem 100 m Rennen?

Momentan bin ich im sprint- und sprungbereich aktiv und hoffe, ein guter sprinter zu werden. Mich würde mal interessieren, wie die aufwärmphase bis kurz vor dem 100 Meter Start gestaltet wird. Könnte ich das auch so ähnlich machen?

Themen
Antworten (2)
Aufwärmen

1h vor Beginn des Laufes starten und langsam "einjoggen". Anschließend minimalst dehnen, dann koordinative Übungen ausführen und letztendlich kurze Sprints (bspw. 5 über 30m). 30 Min vor dem Lauf ist die Aufwärmphase vorüber. Nun bestenfalls "warm anziehen";), lange Hose, Pullover.
Kurz vor Laufbeginn 5-10 min Sprints aus dem Startblock (2 Stk. sollten genügen).

Warm up

Was du genau in der Warm up Phase machen kannst, steht auf jeder Laufseite im Internet. Guck doch mal, was Wettkämpfer tun, kurz vor dem Start. Die lockern die Muskeln, hüpfen noch ein bisschen auf der Stelle und dehnen sich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren