Wie ist eure Meinung über blinde Tasterinnen bei Brustkrebs?

Hallo! Vor ein paar Tagen habe ich einen Film im TV gesehen, wo blinde Frauen, Patientinnen bei Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchungen abtasteteten. Sie sollen angeblich ein besonderes Gefühl für Veränderungen in der Brust haben. Wie findet ihr diese Methode? LG Mariola

Antworten (1)
Brustuntersuchung durch Blinde

Bei dieser Art von Vorsorgeuntersuchung würde ich mich viel sicherer fühlen als beim normalen Abtasten von einer Frauenärztin. Bei Blinden ist der Tastsinn wesentlich besser ausgebildet und wenn Blinde eine entsprechende Ausbildung gemacht haben, wird die Erfolgsquote sehr hoch sein.
Ich werde mich jetzt umgehend erkundigen, wo solche Untersuchungen in unserer Gegend angeboten werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren