Wie kann man durch Schwimmtraining abnehmen?

Ich habe so zehn Kilo Übergewicht und ausser Schwimmen, kann ich wohl keine Sportart ausüben. Könnte ich auch durch regelmäßiges Schwimmen einige Pfunde verlieren? Wie sollte dann so ein Schwimmtraining aussehen (wie oft und lang wöchentlich? Danke für viele Infos dazu.

Themen
Antworten (5)

Du kannst jede Menge anderer Sportarten ausüben. Du solltest nur auf solche verzichten, die die Gelenke stark beanspruchen. Laufen, Springen und solche Sachen.

Wenn du noch nach anderen Sportarten suchst, die für Übergewichtige empfehlenswert sind, dann kann ich dir noch Radfahren, Skilanglauf und Nordic Walking nennen.

Wenn es dir nur um die Gewichtsabnahme geht, ist es eigentlich egal, wie das Schwimmtraining aussieht. Du kannst Brust, Kraul oder Rücken schwimmen. Je schneller du schwimmst, je länger du trainierst und je öfter in der Woche du zum Schwimmen gehst, desto mehr Kalorien wirst du verbrennen und desto schneller nimmst du ab.

Schwimmen ist sehr gut

10 Kg zu viel sind nun noch nicht die Welt, aber es ist trotzdem eine gute Entscheidung gewesen, dass du dich fürs Schwimmen entschieden hast. Das geht nicht so auf die Gelenke wie andere Ausdauersportarten wie Laufen. Außerdem kann man auch durch Schwimmen Kalorien verbrennen. Zwei bis drei Mal die Woche für mindestens 30 Minuten wäre schon ein guter Anfang. Aber du musst gleichzeitig eine kalorienreduzierte Diät durchführen, denn nur vom Schwimmen allein wirst du nicht genug abnehmen.

Ratschlag

Wieso kannst du keine andere Sportart ausüben? 10 kg Übergewicht sind dafür doch nicht der Grund oder?

Also ich würde sagen, dass du jeden zweiten oder dritten Tag trainieren solltest (Ruhephasen dazwischen sind wichtig!). Da ich nicht weiß, wie es um deine Kondition steht, ist es schwer zeitliche Angaben zu sagen. 45 Minuten sollten schon drin sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren