Wie kann man Fructosezucker ersetzen?

Hallo, als meine Schwester neulich beim Arzt war wurde eine Fructoseintoleranz festgestellt, und so wie ich das verstanden habe ist Zucker für sie jetzt generell ein Tabu. Sie mag aber sehr gerne Süssigkeiten, und ich backe sehr gerne. Wisst ihr wodurch man den Zucker, vorallem in selbstgebackenem ersetzen kann?
Merci, platinum

Antworten (2)
Zuckerersatz

Ein optimaler Zuckerersatz ist Stevia. Man bekommt es im BioMarkt. Stevia ist eine natürliche Zuckerpflanze.

Ersatz für Fructose kann sein Stepia, Traubenzucker, Reissirup

Hallo platinum, ich bin mit einem Jahr Diagnose noch recht frisch unter den "Leidenden". STepia gibt es inzwischen frei in Deutschland zu kaufen in Reformhäusern und Apotheken (Achtung süßt stark). Statt Zucker kann man Traubenzucker im Verhältnis 1 : 1, 3 nehmen also für 250g Zucker dann 325g Traubenzucker (Achtung Backwaren bräunen dann stärker also lieber bei geringerer Temperatur länger backen. Mit Reissirup kann man auch gut süßen. Da Traubenzucker in sehr großen Mengen etwas Eigengeschmack hat, kann man auch Zucker durch Mischung mit Traubenzucker und Reissirup zusammen ersetzen.
saschu

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren