melibelle

Wie komme ich aus dieser Affäre wieder raus?

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar gut gemeinte Tipps geben.

Ich schreibe seit knapp einem Jahr mit einem Mann, er schrieb mir öfters das er mich unbedingt treffen möchte, ich wäre optisch seine Nonplusultra Top Frau usw...er war immer sehr nett und liebevoll, interessiert, höflich etc.

Wir wohnen ca. 80 km auseinander, mein "optischer" Typ ist er nicht, aber ich dachte Anfang Dezember, einmal treffen, schadet nichts.

Er war auch direkt sehr höflich, begeistert von mir, viele Komplimente gemacht und ging direkt auf Kuschelkurs und ich dachte mir noch, naja für eine richtige Beziehung wäre er nichts für mich, aber so hin und wieder treffen, er ist ja ein ganz Symphatischer. War auch alles in allem ein sehr schöner Abend.

Vor kurzem haben wir uns wieder getroffen und was soll ich sagen...er war komplett anders. Leicht unfreundlich, herabblassend, hat mich direkt im Hausflur etwas härter angefasst, ich habe mich etwas gefühlt wie das Reh das gerade von einem Wolf gerissen wird...:D

Als wir noch etwas im Bett saßen meinte er plötzlich er findet weiße/graue Haare, wie sie ja jetzt manchmal getragen werden total toll...und in ziemlich bestimmenden Tonfall ich solle doch bitte nächstes mal auch mit weißen Haaren kommen, das würde mir stehen. (Hab natürlich direkt nein gesagt :D)

Alles in allem...hat er mir mit seiner Art an diesem Abend eher Angst gemacht und ich war froh wieder draußen zu sein.

Für mich steht fest, das mit uns geht nicht weiter.

Nun, da ich zuvor nur längere Beziehungen hatte und keine Affäre...

Wie sage ich ihm das? Ist es in dem Fall "ok" wenn ich ihm einfach schreibe dass ich keine Treffen mehr möchte? Sollte ich, trotz etwas ungutem Gefühl nochmal hinfahren und es ihm höflich persönlich sagen? Wie sage ich ihm das? :/

Danke euch schonmal fürs geduldige Lesen. :)

Liebe Grüße,
Meli

Antworten (4)
@melibelle

Ich kann mich im prinzip "Rice" nur anschließen.
das er deinen Wohnort und Nachnamen nicht kennt sollte ein großer vorteil für dich sein!
ich, an deiner stelle, würde auf jeden fall versuchen diese affäre sauber und anständig zu beenden in dem ich ihm mitteile das ich mir eine gemeinsame zukunft nicht vorstellen kann. ich würde mich auch auf keine diskussion einlassen, denn mit jedem argument mußt du mit einem gegenargument rechnen, und willst du wirklich das risiko eingehen das er dich "um den finger wickelt"?
es ist sicher leicht gesagt, aber versuch es am besten kurz und schmerzlos zu machen - im beiderseitigen interesse.
mitleid solltest du wirklich nicht mit ihm haben, oder glaubst du ernsthaft das er mit dir mitleid hat?
ich wünsche dir viel kraft, und das du den mann findest mit dem du zusammen glücklich wirst!

Super dass er deinen Wohnort und Nachnamen nicht kennt. Das erleichtert das Ganze. Denk wirklich nur an deine Sicherheit dabei. Mitleid brauchst du mit ihm nach dem Verhalten nicht haben. Werd bitte nicht schwach und regiere nachdem du das beendet hast wirklich auf keinen Kontaktversuch mehr. Bloß nicht schwach werden.

Wünsche dir ganz viel Kraft dabei.

melibelle

Danke meine Liebe...und ja du hast Recht. Das mit dem Mitleid wäre wahrscheinlich wirklich mein Problem, ich bin gerne mal zu nett. :D

Also er weiß meinen Wohnort nicht, meinen Nachnamen hab ich ihm auch nie verraten.

Denke also ich sollte da wieder ganz einfach rauskommen. :)

Hallo Meli,

Bitte treffe dich auf KEINEN FALL nochmal mit ihm. Die Situation hat sich das letzte Mal schon als bedrohlich für dich rausgestellt. Was glaubst du wie es wird wenn du ihm sagst dass du keinen Kontakt mehr willst? Du kannst seine Reaktion nicht abschätzen also geh kein Risiko ein. Schreib ihm dass du gemerkt hast dass du noch nicht bereit für was Neues bist und du jetzt Zeit für dich brauchst. Reagiere anschließend auf KEINEN Kontaktversuch mehr von ihm. Sei da stark und verfalle nicht aus Mitleid wieder in Kontakt mit ihm. Denk bitte an deine Sicherheit! Ich hoffe sehr, dass er deine Adresse nicht kennt.

Sei stark und höre auf dein Bauchgefühl!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren