Affäre mit verheiraten mann desen Frau und kind gut befreundet bin!

Hallo ich bin 21 Jahre alt und hab seit dem ich 18 bin eine Affäre ich bin single aber das Größte Problem ist er ist der Männer einer sehr guten freundin von meiner Mutter. Er ist schon 40 aber egndwie im kopf noch jung geblieben... ist toll mit ihm zu schafen aber egendwie hab ich ein ganz schlechtes gewesen gegen über seiner frau... nun überlege ich ob ich es beenden soll...

Antworten (5)
Wahrheit verschweigen

Hey Sonja, versuche mit ihr so zu reden, dass du nur im Notfall lügen musst.
Ansonsten hat das Verschweigen der Wahrheit und das Sagen von Halbwahrheiten die gleiche Wirkung. Probier es mal aus und du wirst dir dann nicht mehr unbedingt wie eine Lügnerin vorkommen.
Lg Jacky

Lügen?! und Verstehen!

Hey!!
Egendwie hast du recht mit dem was du schreibst....
Achja alles nicht soo einfach der Liebe...
mir Persönlich fällt ja diese lügerei schwer, wenn ich die persönlich sehe.
Wann ich mit ihr schreibe alles nicht so schlimm..
Ne Idee wie ich das einfach besser über gehen kann? also das mit dem Anlügen? lg Sonja

Misstrauen

Hey Sonja,
deine Gewissensbisse sind ja zum Teil verständlich. Aber schau mal, nicht du bist diejenige die aktiv untreu ist, sondern ausschließlich ihr Mann.
Durch eure regelmäßigen Treffen, habt ihr bei eurer Affäre eine gewisse Routine, so dass seine Frau nichts merkt.
Beendest du jetzt aber einseitig dieses Verhältnis, werdet ihr anders reagieren, wenn ihr euch seht und euch leidenschaftlich in die Augen blickt. Gerade durch dieses veränderte Verhalten und eine bewusste Zurückhaltung wird seine Frau erst recht misstrauisch werden und nachfragen, was denn los ist. Meinst du nicht?
Lg Jacky

Einfach schlechtes gewessen

Hey Jaqueline
Ja hauptsachlich wegen dem schlechten gewessen.
wir hatten vor kurzen eine wunder schöne Nacht im Hotel.... sonst hatten wir egendwo Sex und dann sind wir wieder nach Hause gefahren...also es war mal was besonders.. wir haben es beide genossen, aber am nächsten Tag ruft seine Frau mich an und fragte ob wir die Nacht gut überstanden.. ich wurde so rot und hab ihr gesagt das wir tot müde ins Bett gefallen sind.. nach dem telefonat hab ich gedacht wenn wir uns gesehen hätten und sie mach das gefragthätte wäre das böse aus gegangen... ich kenne seine frau und ihn ja schon seit 11 jahren.. und kapp seit 2 jahren läuft es Zwischen uns und es es wird immer mehr das wir uns treffen... hab ihn auch schon mal drauf gesprochen und er sagt ich soll mir darüber keine gedanken machen... leichter gesagt wie getan..

Überleg es dir gut

Hallo Sonja,
warum willst du die Affäre beenden? Nur weil du ein schlechtes Gewissen gegenüber seiner Frau hast?
Du genießt es doch, wenn du mit ihm zusammen bist und du solltest erstmal an dich denken. Beendest du die Affäre voreilig, machst du dich womöglich selber nur unglücklich.
In seiner Ehe wird es wohl schon etwas kriseln und du solltest dir das schlechte Gewissen nicht einreden. Es kommt immer mehreres zusammen bevor der Mann sich auf eine Affäre einlässt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren