Wie lange dauert es, bis Linderung der Magengeschwüre durch "Rabeprazol" eintritt?

Mein Doc hat mir zur Linderung meiner Magengeschwüre das Mittel "Rabeprazol 20" verschrieben. Jetzt nehme ich das schon fast eine Woche ein und ich verspüre keine Linderung. Kann das noch länger dauern oder sollte ich eine höhere Dosierung nehmen, was meint ihr? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Sanni

Antworten (1)

Rabeprazol ist ein Protonenpumpenhemmer, der die dafür sorgt, dass nicht zuviel Magensäure entsteht.
Es kann etwas dauern, bis es wirkt...du musst Geduld haben.
Ausserdem hängt es auch davon ab, wodurch dein Magengeschwür entstanden ist.
Wichtig...niemals auf eigene Faust die Dosierung ändern...immer an den behandelnden Arzt wenden, der das entscheidet!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren