Was hilft meinem Magen, wenn ich etwas schwerverdauliches gegessen habe?

Hallo! Mein Magen ist sehr empfindlich und ich kann nichts deftiges essen, ohne Magenschmerzen zu bekommen. Gibt es ein Mittel, eventuell homöophatisch, was meinem Magen nach schweren Speisen helfen könnte? Ich danke euch! LG jokoto

Antworten (3)
Schnaps

Was auch hilft, ist der klassische Schnaps nach dem Essen. Zwar weiß man inzwischen, dass er eher durch die Betäubung der Magenschleimhaut wirkt denn durch Linderung, aber wenn es gegen die Schmerzen hilft, ist mir die Begründung relativ egal, es schadet ja nicht.

Kamillentee oder auch Milch

Kamillen- oder Melissentee hilft auch gegen Magenbeschwerden. Manche Menschen schwören übrigens auch auf Milch nach scharfen Speisen, da die die Säure und die Schärfe etwas neutralisiert. Sofern man Milch gut verträgt, kann das also auch helfen.

Fenchel und Anis helfen ganz gut bei Verdauungsbeschwerden. Oder auch Kümmel. Jeweils auch in Teeform. Homöopathisches ist überhaupt nicht zu empfehlen, da es keinen wirklichen Wirkstoff enthält, sondern komplett auf den Placebo-Effekt setzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren