Wie lange nach dem Abstillen bleibt der Immunschutz beim Baby erhalten?

Durch das Stillen entsteht beim Baby ein "Nestschutz", der vor Krankheiten schützt. Mich würde mal interessieren, wie lange dieser Immunschutz nach dem Abstillen erhalten bleibt und wie man ihn so lange wie möglich aufrecht erhalten kann? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, BerryLips

Antworten (2)

Nach dem Abstillen baut das Kind sein eigenes Immunsystem auf. Ich glaube also nicht, dass man klar trennen kann bei der Frage, wie lange der Nestschutz noch besteht und ab wann das eigene Immunsystem seine Aufgaben wahrnimmt.

Stillen ist ein lebenslanger Vorteil

Was ein Kind an Immunschutz während der Stillzeit von seiner Mutter mitbekommt, bleibt ihm ein Leben lang erhalten. So hat man beispielsweise festgestellt, dass Kinder, die gestillt wurden, weniger häufig an Allergien erkranken als Kinder, die von ihren Müttern nicht gestillt wurden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren