Wie sieht der Ausbildungsweg zum Personal Trainer im Fitnessbereich aus?

Ich bin sehr sportlich und interessiere mich sehr für Sport. Deshalb möchte ich beruflich in diesem Bereich mal tätig werden.
Gerne würde ich Personal Trainer im Fitnessbereich werden und später Fitnesskurse anbieten.
Wie sollte ein fundierter Ausbildungsweg bis dahin aussehen? Wieviel Zeit muss man dafür investieren?

Lg Hendric

Antworten (1)

Hallo Hendric!
Also ein Personal Trainer "werden", kann im Grunde jeder. Für das Personal Trainer gibt es keine Berufsbezeichnung. Allerdings solltest Du einge fachliche, methodische und soziale Kompetenzen vorweisen.

Deine grundlegende fachlichliche Kompetenz sollte eines davon sein:
- Ausbildung als Physiotherapeut
- Ausbildung als Gymnastiklehrer
- Studium der Sportwissenschaften (Bachelor, Master, Diplom, Lehramt)
Deine erweiterte fachliche Kompetenz sollte sein:
- Fitness-Trainer-Lizenz A
- Lizenzen zum Rückenschullehrer
- Seminare und Lizensen zur Ernährungsberatung

Deine methodischen Kompetenzen sollten sein:
- Erfahrungen im Hochleistungs- und Wettkampfsport
- Guter Lebensstil von dir
- Erfahrungen im Training von Gruppen/Individualtraining

Deine sozialen Kompetenzen sollten sein:
- Empathie /einfühlvermögen
- Motivationsfähigkeit
- Planungs- und Organisationsfähigkeit.

Also wie Du siehst, ist das ein sehr komplexes Thema, ein Personal Trainer zu sein. Ich habe hier eine gute Seite gefunden, da stehen paar interessante Tipps zum Personal Training:

http://personaltraining-yp.de/die-neue-dienstleistungsbranche-personal-training/

Also gib dein Bestes!

Sportliche Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren