Wie ungesund ist das Haare färben?

Hallo ihr!

Ich würde mit gerne mal meine Haare färben, aber habe da ehrlich gesagt ziemliche Bedenken. Man muss ja Handschuhe benutzen und soll den Kontakt mit den Augen vermeiden, was ja zeigt, wie schädlich das Zeug eigentlich sein muss. Gibt es da nicht eine schonendere Möglichkeit? Was denk ihr, wie ungesund ist das Haare färben wirklich?

Antworten (2)

Die Handschuhe dienen meiner Meinung nach eher dem Schutz vor der Farbe, die geht nämlich sehr schwer ab (wenn man sich das Zeug auf den Kopf schmiert, warum sollte man sich dann die Hände schützen wollen...) und die Augen sind sowieso extrem empfindlich, selbst Shampoo brennt da ja. Wenn man sich die Haare nicht jede Woche färbt, ist das glaube ich nicht schädlich, außer man hat eine Allergie.

Viel Chemie

In den Haarfärbemitteln ist halt viel Chemie. Die Mittel brennen ja auch oftmals auf der Kopfhaut, weil sie sehr aggressiv sind. Henna bzw. Natur-Haarfarben sind davon abgesehen aber mit Sicherheit schonender und weniger schädlich. Allerdings sind da die Ergebnisse manchmal nicht so vorhersehbar.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren