Wie viel verträgt ein Kinderkopf?

Mein Sohn ist jetzt fast 2 Jahre und tobt wie jedes Kind immer wild herum. Dabei ist er schon sehr oft gefallen und ich denke mir immer, dass kann doch nicht immer gut gehen. Ich mache mir langsam sorgen, dass es irgendwann nicht mehr bei der Beule bleibt.
Daher die Frage, wie robust ist so ein Kinderkopf und ab welcher Verletzung sollte man auf jeden Fall ins Krankenhaus?

LG, Conny

Antworten (1)

Kinder toben sicher gerne und viel und eine Beule am Kopf ist da unvermeitlich. Allerdings wenn ein Loch im Kopf ist, was auch vorkommen kann, sollte man so schnell wie möglich in ein Krankenhaus fahren, das bemerkt man auch, da ein Loch im Kopf sehr stark blutet.

Eine Gehirnerschütterung kann auch auftreten, das bemerkt man als Eltern wenn es dem Kind schwindelig ist und es Erbrechen muss, dann ist es natürlich auch unbedingt ratsam, so schnell wie nur möglich ein Krankenhaus und einen Notarzt aufzusuchen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren