Wieso zittere ich nach dem Sport?

Hallo Leute!

In letzter Zeit kommt es immer mal wieder vor, dass ich nach dem Sport zittere. Ich glaube das geht irgendwie von den Muskeln aus. Das kommt dann in so kurzen Schüben und dann ist es wieder gut. Woran kann das liegen? Kann das vielleicht ein Zeichen von Überanstrengung sein? Hatte das jemand von euch auch mal?

Viele Grüße,
Lisa

Antworten (4)
Zittern nach dem Sport

Hallo!
ich habe das auch! Das ist besonders ärgerlich da ich nach dem Besuch im Fitnessstudio noch mit dem Auto nach Hause fahre. Und beim Pedal-Wechsel hab ich oft zittrige Beine. Unterzuckert bin ich bestimmt nicht, liegt es wirklich am Magnesiummangel? Was kann man da machen? Bin kein Fan von Nahrungsergänzungsmitteln

Zu intensiv trainiert

Wahrscheinlich war das Training für den Leistungsstand entweder zu intensiv oder zu lang, so dass die Muskulatur da nicht mehr mitbekommen ist.

Vermutlich Unterzuckerung

Ich tippe auf eine Unterzuckerung. Wer viel Sport treibt, muss darauf achten, dass er genügend Kohlenhydrate zu sich nimmt. Probier mal, ob es dir besser geht, wenn du gleich nach Trainingsende irgendetwas Süßes isst und eine Apfelschorle trinkst.

Magnesiummangel

Vielleicht hast du zu wenig Magnesium im Blut? Bei Magnesiummangel kann es zu Krämpfen und Zittern kommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren