Wieviel Prozent der Diabetiker erblinden?

Bei meiner Mutter wurde jetzt Diabetes diagnostiziert. Sie erfuhr dabei auch, daß man daran später auch erblinden könnte. Sie ist natürlich erst mal geschockt. Was kann man denn tun, damit keine Erblindung eintritt und wieviel Prozent der Diabetiker erblinden tatsächlich? Danke für jede Info. Gruß, Babbelbacke.

Antworten (4)
@jassi674

Diabetes bemerkt man aber schon, auch wenn man keine Sehstörungen hat. Wenn man zum Beispiel ständig Durst hat und auf die Toilette muss.

Schlechtes Sehvermögen kann Hinweis auf Diabetes sein

Hey, eine Bekannte von mir ist wegen Sehstörungen zum Arzt gegangen und der hat bei ihr Diabetes Typ II diagnostiziert. Ohne die Augenprobleme wäre sie gar nicht zum Arzt gegangen und hätte nichts von der Erkrankung bemerkt.

Keine Ahnung, wieviele Diabetiker blind werden. Frag doch mal den Arzt.

Wenn man einen schweren Diabetes unbehandelt lässt, dann droht die Gefahr der Erblindung. Aber nicht, wenn man richtig eingestellt ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren