"Wildes Fleisch" am Zeh - was bedeutet das und was kann man dagegen machen?

Meine Mutter hat in letzter Zeit Fußprobleme und meint sie hätte einen eingewachsenen Zeh und drumherum ist es rötlich geschwollen. Sie ist zu einer Podologin gegangen und die meinte, das sei "wildes Fleisch" und dies sollte operativ entfernt werden. Was bedeutet denn dieser Begriff und ist wirklich einen OP erforderlich oder gibt es doch noch andere Möglichkeiten? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Oberfranke

Antworten (1)
Geschwollene Füsse

Gerade bei den Zehen und dem Nagelbett kann sich wildes Fleisch bilden, dies wuchert und hat keine Funktion. Auf jeden Fall sollte es von einem Hautarzt operativ entfernt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren