Was hilft gegen breite, bis ins Fleisch ziehende Risse in der Ferse?

Seit über einem Jahr leide ich an meiner häßlichen Hornhaut an den Fersen. Die 3-5 mm langen bis ins Fleisch ziehenden Risse kriege ich einfach nicht in den Griff. Habe diverse Salben aus der Apotheke, Schüssler Salze, Fußbäder usw. ausprobiert, aber ohnen nennenswerten Erfolg. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen machen müssen und könnte mir hilfreiche Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Marsi

Antworten (2)
Gegen rissige Füße hilft Schrundensalbe

Frag in der Apotheke mal nach Schrundensalbe. Neulich habe ich bei Aldi Nord eine Tube gekauft und die bei meinem Füßen ausprobiert. Das hilft also wirklich. Die Aldi-Schrundensalbe hat neben Keratin volle 25 Prozent Urea! Du darfst natürlich keine Wunder erwarten und musst die Salbe morgens und abends in die Fußhaut einmassieren.

Hornhaut und Risse

Mach abends Fussbäder mit Kernseife- danach mir Panthenolsalbe eincremen und Socken über Nacht anziehen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren