Woran erkennt man beim Slalom, durch welche Tore man fahren muss?

Beim Slalom blicke ich einfach nicht durch. Da stehen so viele Stangen auf der Rennpiste, aber nur durch bestimmte müssen die Läufer durch. Woran erkennt man eigendlich durch welche Tore man fahren muß und welche Bedeutung haben die restlichen Tore? Wer kann mir das mal erklären? Danke vielmals dafür. Gruß, Leonessa

Antworten (4)

Das zwei Laufe gleichzeitig gesetzt sind stimmt nicht, der zweite Lauf wird immer erst gesetzt, nachdem der erste Lauf vorbei ist.

Die vielen Stangen kommen daher, dass ein Tor immer zum Durchfahren ist, das heißt es gibt eine Innestange und eine Außenstange, dazwischen muss der Fahrer durch. Beim Riesenslalom oder bei der Abfahrt gibt es dementsprechend ein ganzes Innetor und ein ganzes Außentor (also jeweils 2 Stangen mit Fahne).
Da die Fahrer natürlich den kürzesten Weg fahren, fahren sie immer an der Innenstange, deswegen sieht es so aus, als ob alle anderen überflüssig wären.
Wenn man das Ganze aus Fahrerpersepktive betrachtet wird es auch weniger verwirrend, als wenn mann von unten draufschaut. Außerdem besichtigen die Fahrer ja vorher den Parcour. In dem Moment, in dem sie fahren, kennen Sie jede Kurve auswendig, weil bei diesen Geschwindigkeiten gar keine Zeit bleibt, um spontan zu reagieren.

Grundsätzlich gilt natürlichnoch: Immer ein rotes und ein blaues Tor abwechselnd.
Ein bisschen Erfahrung gehört natürlich auch dazu, um da einen Überblick zu bekommen. Ich kann verstehen, dass es erstmal nach einem absoluten Stangenwald aussieht, wenn man im Fernsehen von oben daraufschaut.

@Corny

Das erklärt aber immer noch nicht, an welchen Zeichen der Sportler erkennt, welches Tor zu seinem aktuellen Durchgang gehört und welches nicht.

Die "restlichen" Tore kommen daher, dass man schon die Stangen für den zweiten Durchgang gesetzt hat. Das stelle ich mir auch ganz schön verwirrend vor.

Hallo Leonessa,
von was für einem Slalom redest du denn?
in der regel ist es so, dass z.b. bei der skiabfahrt die verschiedenen tore pder stangen durch farben gekennzeichnet sind und man so weiß ob man recht oder links dran vorbeifahren soll/muss...
lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren