Zeitarbeit - pure ausbeutung

Ich bin (leider) auch Zeitarbeiterin und muss hier einfach mal Dampf ablassen. Zeitarbeit ist im Grunde nichts als eine moderne ausbeutung der Arbeitnehmer.

Was am Anfang bei einem vorgeheuchelt wird, das man die Chance hat dort irgendwann fest angestellt zu werden, ist ja wohl das größte Märchen das sie dir "glaubhaft" machen wollen.

Ich finde es auch das aller letzte das die von der Zeitarbeitsfirma meinen mich neuerdings immer über 30 km vom Arbeitsort einzustellen.... Nur weil ich mobil bin *looool (Ironie)
HALLO!! Wer bezahlt mir die Fahrtkosten und darüber hinaus habe ich auch noch andere laufende Kosten, wie Miete, Strom, Gas, GEZ........Bei meinen Stundenlohn von 7, 80 Euro brutto. Und ich habe nicht Eltern oder einen Freund der mir bei den anderen laufenden Kosten einspringen kann... baahhh das aller letzte!!

Und wenn man sich wagt was dagegen zu sagen bekommt man prompt die Kündigung... Bekommt man selbst keine Rechte(Meinung) mehr zugesprochen??

Wenn ich dummerweise nicht Minusstd. bei der Zeitarbeitsfirma hätte, wäre ich da schon längst weg.

Antworten (2)
Zeitarbeit - pure ausbeutung

Hab auch vor Jahren mal bei einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet. Die hat mich dann Lohnmäßig runtergestuft, weil die einsparen müssten., Um nicht selbst zu kündigen, hab ich dann dem Stdlohn. anpassend auch so gearbeitetxxD Ganz langsam! Daraufhin bekam ich dann die Kündigung. Und gesagt hab ich denen nie, daß ich ein Auto hätte. Hab von denen noch den Firmenwagen zur Verfügung bekommen. Nie wieder sowas, dann lieber Hartz4!!!

@ Jessica

Minusstunden sind das Risiko vom Arbeitgeber. Aber wenn Du kündigst, bekommst Du eine Sperre vom Arbeitsamt. Kleiner Tipp: Wenn man sich bei einer Zeitarbeitsfirma bewirbt, sollte man wissen ob man klassische Zeitarbeit, Zeitarbeit mit Option auf Übernahme, oder Arbeitsvermittlung über eine Zeitarbeitsfirma möchte. Du kannst Dich aber auch an Arbeitsvermittler wenden (hab ich auch gemacht).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren