Zu alt zum Motorrad Fahren?

Hallo Zussamen meine mutter möchte schon seit 30 jahren motorrad fahren, sie konnte diesen traum nie erfüllen weil es immer am Geld oder an der zeit gelegen hat. nun ist sie 50 und will sich das jetzt erfüllen alls sie nun die kolegen um rat beim motorad kauf fragte, stosste sie auf grosses unvertäntniss fast alle sind nicht begeisstert. nun meine frage was meint ihr dazu soll sie es machen oder nicht? ist das soschlim wenn eine frau mit 50 noch lernen wil motorad zu fahren?

Antworten (4)
..

Ich stimme da Kermit voll und ganz zu

Moderator
@carhartboy

Ich nehme ganz stark an, dass deine Mutter seit wohl bestimmt 30 Jahren die Reife erreicht hat, ihre Fähigkeiten selbst einzuschätzen. Warum soll sie dann mit 50 nicht mehr Motorrad fahren? Wenn sie es möchte und es ihr traum ist, dann soll sie sich doch auf jeden Fall diesen Traum erfüllen! Außerdem muss sie ja erst mal nen Führerschein machen. Da wird sie merken, ob sie ein Gefühl für das Zweiradfahren hat oder nicht. Und dem entsprechend wird sie sich dann schon entscheiden, ob sie ne Rennmaschine, nen Tourer oder vielleicht nen Roller fahren möchte. Oder ob es ihr vielleicht doch nicht so viel Spaß macht und "liegt". Ich würde deine Mutter unterstützen (das erwartest du doch von ihr umgekehrt bei deinen Zielen auch!) und würde ihr zum 50. ne Fahrstunde oder nen Gutschein für nen Helm o. Ä. schenken!

Ich kenne mindestens genausviele über 50 wie darunter, die auf Zweirädern unterwegs sind. Ein Tipp: in Bayern findet am 29. April die landesweit größte Motorradsternfahrt nach Kulmbach statt. Schau dir das mal an und schau mal dort diie breit gestreute Alterssruktur an. Ach ja: schenk ihr doch nen Besuch in Kulmbach!

@135790: Naja, bei 50 ist das mit dem Heilungprozess noch nicht relevant...

Älter Fahrer sind übrigens weniger Unfallgefährdet. Sie haben deutlich mehr allgemeine Verkehrserfahrung, fahren vorausschauuender und deffensiver.

Viele Grüße und viel Spaß als Sozius deiner Mutter!

Kermit

--

Ja diese meinung habe ich auch aber es regt auf

135790
---

Ich denke mal, mann macht sich sorgen, falls mal etwas passiert ist das bei einer älteren Person schlimmer und heilt nicht mehr so gut, wie bei einem jüngeren.
Andererseits muss ja nicht immer etwas passieren. Ich persönlich denke, dass das überhaupt nicht schlimm ist. Wenn sie es wirklich will und es ihr Spaß macht, sollte sie es tun.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren