Zu dünn? Bekomme ich deswegen keinen Weißfluss?

Ich hab ne frage und zwar: Ich bin 166cm groß und wiede "nur" 44kg. Mein BMI liegt also bei 16.
Bin ich zu dünn um meine Tage zu bekommen? Also ich hab seit ca. 1 Jahr Weißfluss und auch schon die üblichen Pubertätsmerkmale, aber ich glaube ich bin einfach zu dünn.
Also voll viele meinen halt ständig, ich wäre ein strich in der landschaft und so... Was gibt es denn für 1. anzeichen, dass man seine Tage bekommt?
Meine Mutter hat ihre ziemlih spät bekommen (mit 15, glaub ich) und ich bin halt erst 13, 5. Heißt das, dass ich meine Tage auch erst so spät bekomme???
Ich hab gelesen, dass man den Weißfluss ca. 1 Jahr vor der 1. Periode bekommt. Aber wenn ich meine Tage erst mit 15 bekommen sollte, dann hätte ich vorher 3 Jahre Weißfluss gehabt und ist das nicht zu lang???

Danke im Vorraus!!!

Antworten (1)
Moderator
Viel zu dünn!

@Viki_2010_Viki

Du bist so dünn, dass es auch schon gesundheitlich bedenklich ist. Du solltest ein paar Kilo zunehmen. Deine Freundinnen die dich als Strich in der Landschaft bezeichnen haben recht.
Der Körperfettanteil hat einen Einfluss auf den Hormonhaushalt. Untergewichtige Mädchen entwickeln sich verzögert, deshalb kann es sein, dass du später deine Periode bekommst als andere, also du auch später in die Pupertät kommst.

Das mit dem Weißfluss stimmt. Ich hatte den aber gar nicht lange, wobei es bei anderen scheinbar über Jahre geht. Du solltest, auch wegen deinen Untergewicht einfach mal zum Arzt gehen, der kann dir mehr sagen.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren