Zugewachsen nach 6 Stunden?

Hallöchen......

Ich hab mir vor ca. 2 monaten mein Unterlippenpiercing nachstechen lassen, jetzt hatte ich es 6 stunden draußen, und als ich ich wieder reinmachen wollte war es schon zugewachsen, war auch beim piercer. er meinte eigentlich kann das nich sein... kommt das vielleicht durchs nachstechen?? oder was kann die ursache dafür sein??
tschaui jana

Antworten (4)

Dummschwätzer, kein Oeircingloch wächst innerhalb von paar Studnen zu.

Wundheilung.

Klar kann das passieren. Du hast sicher eine gute Wundheilung?! Ich hatte auch mal ein Piercing in der Lippe, über 4 Jahre lang und das Piercing ist mir auch nach wenigen Stunden schon zugewachsen. Bei mir verheilen Wunden echt schnell, weiß nicht, ob das eventuell daran liegt, dass ich Kieselsäure-Gel nehme. Das ist nämlich dafür bekannt, dass es Wunden schneller heilen lässt. Das kann aber generell auch Veranlagung sein.

Haii

Es ist ganz normal das wenn der piercing noch nicht ganz verheilt ist das es schneller zuwächst und auch schwieriger ist das piercing reinzubekommen ohne eine kanülle.(wie mans au schrebt) deswgen sagt einem der piercer auch das man es mindestens 2 monate nicht rausmachen soll. ich ahb jetz auch am rechten ohr 5 ohrlöche/piercings udn mein oberstes ist auch fast zugewachsen weil ich mein ring wechseln wollte und ich dann 3 stunden mein ring gesucht hab und ich mir des loch dann nachstechen musste...also es ist ganz normal...

hallo!!

natürlich kann es sein, mein piercing hab ich fast nach 3 stunden nicht mehr reinbekommen und da hatte ich es erst 3 monate!!

ich denke nicht dass das durchs nachstechen kommt!!
ist ja klar, wenn du das erst seit 2 monaten hast dass es nach 6 stunden zuwächst!!

lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren