90% Stromkosten sparen durch moderne LED-Beleuchtung

Hallo,

ich habe einen klasse Energiespartipp, mit dem sich 90% der Stromkosten sparen lässt...

Ich habe meine komplette Wohnungsbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt - die Strahler sind inzwischen echt gut und auch günstig und haben, wie gesagt, bis zu 90% weniger Stromverbrauch!!!

Als Tipp - einfach mal reinschauen (ich habe meine dort gekauft):

www.paules-led-shop.de

Antworten (3)
Moderator
@Muck

...da stimme ich dir voll und ganz zu!!!!

90% Stromkosten sparen ?

Das hört sicht toll an. In der Praxis muss man aber sehen, dass der häusliche Stromverbrauch nur zu ca. 5% aus Beleuchtung besteht.
D.h. vom Gesamtstromverbrauch spart man dann nur noch max. 4, 5%.
Bei einer Stromrechnung von beispielhaft 100 € mtl. sind das grade mal 4, 50 €.
Beim Preis von 20, -€ pro LED-Leuchte und angenommen 50 Leuchten, muss man erst mal 1.000, - € investieren um jährlich 54, - € zu sparen.
Das ergibt eine Amortisationszeit von 19 Jahren (Zinsen noch nicht gerechnet). Ob sich das lohnt muss jeder selbst entscheiden.
Abgesehen davon ist o.g. paules-led-shop exorbitant teuer.
Günstigeres findet man in ebay-shops.

LED und Energiesparlampe

Ich hab vor einiger Zeit komplett von Glühlampe auf LED und Energiesparlampe umgestellt. Nur auf LED umzustellen fand ich schwierig. Ich hab auch noch viele Deckenleuchter, die keine LEDs haben. Wie hast du das gemacht? die Wohnung komplett neu eingerichtet? Und hast du auch gleichzeitig deinen Tarif gewechselt wie z.B. auf Ökostrom

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren